Fritz on Tour - Autobahnraststätte Göttingen West

Am 7. September besuchte Fritz Güntzler die Raststätte Göttingen West.Das Betreiberehepaar Nieswandt ist Arbeitgeber von rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die größtenteils aus der näheren Umgebung kommen. Zu ihrem Unternehmen gehören neben der Raststätte auch ein Motel und weitere gastronomische Betriebe. Güntzler war erstaunt als er hörte, wie viele Besucher aus ganz Europa täglich die Raststätte und ihre Infrastruktur nutzen. Probleme hat die Anlage jedoch mit der Beseitigung des anfallenden Mülls. Die Leerungsintervalle sind für die vielen Reisenden und die Betriebe der Raststätte zu lang. Das Problem ist schon länger bekannt. Unternommen wurde von Seiten des Landkreises, der zuständig ist, nichts. Fritz Güntzler sagte zu, sich um das Problem zu kümmern.