Fritz on Tour - Besuch der Firma Novelis

Ein Weltmarktführer vor der Haustür: Mit 14% aller weltweiten Aluminium-Walzerzeugnisse, von der Dose bis zum Autoteil, steht Novelis Deutschland GmbH an der Spitze. Hiervon konnte sich Fritz Güntzler persönlich überzeugen, als er am 22. August den Göttinger Standort besuchte, der allein bereits 750 Mitarbeiter beschäftigt. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Wiederverwertung des Aluminiums, sodass inzwischen eine Recyclingquote von 55% erreicht werden konnte. Die Bedeutung des Standortes Göttingen zeigt sich auch in den Millioneninvestitionen in dieses Werk in den vergangenen Jahren. Güntzler bedankte sich für die eindrucksvolle Werksführung und die interessanten Einblicke in das Unternehmen.