Fritz on Tour - Isophon Glas

Schnelles Unternehmenswachstum braucht seinen Platz. Genau das ist aktuell das Problem der isophon glas GmbH. Nach dem Neubau einer weiteren Produktionshalle fehlt es an Parkplätzen. Hier müssen Möglichkeiten vor allem in Zusammenarbeit mit der Politik erarbeitet werden.Das Unternehmen ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das bereits im Jahr 1979 gegründet wurde. Es ist seit über 20 Jahren Mitglied der SANCO-Gruppe, einem Zusammenschluss von ca. 60 europäischen mittelständischen Isolierglas-Herstellern. Im Jahr 2012 wurde eine der weltweit größten Iso-lierglaslinien (ermöglicht die vollautomatische Produktion von Isoliergläsern bis zu einer Länge von 12 Metern) installiert. Jüngste Investition von 8 Mio. € aus dem Jahr 2015 wurde dazu verwendet, den Betrieb räumlich zu erweitern und neue Technologien anzuschaffen. Ein sehr beeindruckendes Unternehmen, das Fritz Güntzler auf seiner Tour am 7. August 2017 besuchte.