Fritz on Tour - Rehazentrum Rainer Junge

Sehr beeindruckende Einblicke erhielt Fritz Güntzler am 15. August 2017 im Göttinger Rehazentrum Rainer Junge. 1985 machte sich Rainer Junge selbstständig und führt inzwischen ein Unternehmen mit über 140 Mitarbeitern auf 4.000 Quadratmetern. Schwerpunkt der Einrichtung ist die ambulante Rehabilitation sowohl im Bereich Orthopädie als auch Kardiologie. Täglich werden etwa 300 Patienten behandelt. Auch in dieser Branche ist der Fachkräftemangel inzwischen deutlich zu spüren. Im Gespräch erfuhr Güntzler, dass die Reform des Hilfs- & Heilmittelversorgungsgesetzes (HHVG) in der Praxis gut ankommt. Über diese Entwicklung ist Güntzler sehr erfreut. Eine seiner Veranstaltungen "Fritz im Dialog" war zum Thema der Zukunft der Heilmittelerbringer.