Güntzler: Ausbau der Autobahnausfahrt Rosdorf-Mengershausen voranbringen

29.08.2017

Der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) will den Ausbau der Autobahnausfahrt Rosdorf-Mengershausen Druck voranbringen. Die Tank- und Rastanlage Göttingen soll umgebaut und erweitert werden. "Ein wichtiger Teil dieser Baumaßnahmen ist der Neubau der Anschlussstelle Rosdorf-Mengershausen", so Güntzler.

"Das Planfeststellungsverfahren für die Autobahnausfahrt liegt in eigener Zuständigkeit des Landes Niedersachsen. Der Bund hat auf den Ablauf und die Dauer leider keine Einflussmöglichkeiten", so Güntzler weiter. Ursprünglich sei vorgesehen gewesen, dass das Planfeststellungsverfahren 2016 abgeschlossen wird. Dann hätten die Baumaßnahmen beginnen sollen. "Wir sind mindestens ein dreiviertel Jahr im Verzug", so der CDU-Politiker. Er kündigt an, sich die Situation in Mengershausen vor Ort im Rahmen einer Begehung in Begleitung von Ortsbürgermeister Gerald Henze ansehen.

"Uns ist als CDU bewusst, dass die Planungsverfahren in Deutschland, gerade im Bereich Verkehrsinfrastruktur, zu lange dauern. Daher wollen wir Erleichterungen bei der Planung und Durchführung von Infrastrukturprojekten sowie beim Abrufen von Fördermitteln. Wo immer es möglich und vertretbar ist, die Dauer von Planungsverfahren durch Entbürokratisierung verkürzen. Im Wahlprogramm der CDU steht, dass wir dazu ein Planungsbeschleunigungsgesetz verabschieden werden", so Güntzler.