Runder Tisch zum "Terminservice-Versorgungsgesetz"

19.12.2018

Am 18. Dezember 2018 hat Fritz Güntzler gemeinsam mit seinem Kollegen Dr. Roy Kühne ein Gespräch mit Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachbereiche, Psychologischen Psychotheratpeuten und Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigung zum Entwurf des geplanten "Terminservice-Versorgungsgesetz" geführt.

In der vergangenen Woche fand die 1. Lesung des Entwurfs im Deutschen Bundestag und die Überweisung in den Gesundheitsausschuss statt. Der Entwurf liegt damit zur parlamentarischen Diskussion vor. Die Abgeordneten nehmen die Sorgen der Betroffenen auf und bringen diese gerne in die Debatte ein. Der Entwurf scheint an vielen Punkten verbesserungsfähig zu sein. Gemeinsam müssen Wege gefunden werden, um auch dieses Gesetz zu einem guten Gesetz zu machen, das seine Ziele auch tatsächlich erreicht.