Statement von Fritz Güntzler zum Abschneiden der Uni Göttingen beim Exzellenzwettbewerb

04.10.2018

Die Entscheidung der Kommission ist natürlich ein Rückschlag für die Uni, für die Beschäftigten und die Studierenden. Daher müssen die Ergebnisse der Kommission sorgfältig analysiert werden, wenn sie dann vorliegen. Danach muss der Blick nach vorn gerichtet werden. Das Präsidium sollte die Entscheidung mittelfristig als Chance begreifen. Es gilt jetzt weiter daran zu arbeiten die Georg-August-Universität so weiterzuentwickeln, dass die nächste Exzellenz-Bewerbung erfolgreich sein kann. Denn auch für die Stadt und den Landkreis Göttingen wäre der Titel "Exzellenz-Universität" ein Aushängeschild, mit dem sich beide schmücken könnten.