Bewerbungsstart für Parlamentarisches Austauschprogramm 2020/2021

30.04.2019

Ein Jahr in den USA leben, studieren oder arbeiten - diese spannende und einzigartige Kom-bination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP).

Der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) möchte geeignete Bewerberinnen und Be-werber auf die Möglichkeit dieses Stipendiums aufmerksam machen und sie ermutigen, sich zu bewerben. Bewerbungsstart ist am 2. Mai. „Das Parlamentarische Patenschaftsprogramm ist eine tolle Möglichkeit gerade auch für Jugendliche, bei denen die Eltern vielleicht nicht die finanziellen Möglichkeiten haben, solch ein Austauschjahr zu finanzieren.“, so Güntzler. Das PPP ist sowohl für Schülerinnen und Schüler, aber auch für junge Auszubildende oder Be-rufstätige. 

Das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kon-gresses besteht bereits seit 1983. 2020 bietet das PPP bereits zum 37. Mal Schülern und auch jungen Berufstätigen die Chance, amerikanisches Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennenzulernen.

Bewerbungsunterlagen können bis zum 13. September 2019 eingereicht werden.

Umfangreiche Informationen sind unter www.bundestag.de/ppp zu finden oder aber im Wahlkreisbüro von Fritz Güntzler unter Tel: 0551- 73 888 oder Mail: fritz.guentzler.wk [at] bundestag.de erhältlich.