BIOGRAFIE

Seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Ordentliches Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages
  • Ordentliches Mitglied im Sportausschuss
  • Ordentliches Mitglied im 4. Untersuchungsausschuss („Cum-Ex“- Untersuchungsausschuss)
  • Ordentliches Mitglied im Parlamentarischen Finanzmarktgremium (parlamentarische Kontrollgremium gemäß § 10a des Finanzmarktstabilisierungsfondsgesetzes und § 16 des Restrukturierungsfondsgesetzes)
  • Stellvertretendes Mitglied im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages
  • Stellvertretender Vorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

2010 bis 2013 Mitglied des Niedersächsischen Landtages

  • Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Inneres und Sport
  • Ausschuss für Angelegenheiten des Verfassungsschutzes
  • stellvertretendes Mitglied im Ausschuss zur Kontrolle besonderer polizeilicher Datenerhebungen
  • innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag

2005 bis 2008 Mitglied des Niedersächsischen Landtages

  • Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur
  • Ordentliches Mitglied im Rechtsausschuss

2001 bis 2014 Mitglied im Rat der Stadt Göttingen

  • Von 2001 bis 2014 Mitglied im Verwaltungsausschuss
  • Von 2006 bis 2014 Mitglied im Sportausschuss (Vorsitzender)
  • Von 2011 bis 2014 Mitglied im Ausschuss für allgemeine Angelegenheiten, Integration und Gleich-stellung
  • Von 2001 bis 2006 Mitglied im Ausschuss für Finanzen
  • Von 2001 bis 2014 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Göttingen

Seit 2016 Mitglied im Kreistag des Landkreises Göttingen

  • Mitglied im Ausschuss für Kultur, Sport und Partnerschaften
  • Mitglied im Fraktionsvorstand

Beruflicher Werdegang

  • bis heute Partner in  Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien in Göttingen und Kassel
  • 2003 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
  • 1999 Bestellung zum Steuerberater
  • 1992 Abschluss als Diplom-Kaufmann
  • Von 1987 bis 19992 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes und der Georg-August-Universität Göttingen
  • Von 1985 bis 1986 Wehrdienst
  • 1985 Abitur

Christlich Demokratische Partei Deutschlands

  • Seit 2014 stellvertretender Landesvorsitzender der CDU in Niedersachsen
  • Seit 2013 Vorsitzender der CDU-Bezirksverbandes Hildesheim
  • Seit 2009 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Göttingen
  • Von 1999 bis 2009 Schatzmeister des CDU-Kreisverbandes Göttingen
  • 1999 bis 2005 Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Göttingen
  • Seit 1996 Mitglied im Landesvorstand der CDU in Niedersachsen
  • Von 1992 bis 2000 Vorsitzender des JU-Bezirksverbandes Hildesheim
  • Von 1992 bis 1995 Vorsitzender des JU-Stadtverbandes Göttingen